Von uns bediente Industrie- und Marktbereiche

Kontakt

Vertrieb

Matthias Hagen

T: +49 9273 500 150

matthias.hagen(at)ltb.de

QuickLinks

VERARBEITUNG VON BIOMASSE UND HERSTELLUNG VON BIOKRAFTSTOFFEN

Wie auch fossile Kraftwerke verbrennen Biomassekraftwerke ein Einsatzmaterial zur Stromerzeugung. Biomasseanlagen verursachen daher ähnliche wenn nicht sogar gleiche Bedenken hinsichtlich Luftverschmutzung und Wasserverbrauch wie fossile Kraftwerke. Es gibt jedoch einen großen Unterschied: Biomasse-Rohstoffe können nachhaltig produziert werden, während fossile Brennstoffe nicht erneuerbar sind. Quellen von Biomasse sind vielfältig, darunter Energiepflanzen (z. B. Rutenhirse), landwirtschaftliche Abfälle, Gülle, Waldprodukte, Abfälle und Hausmüll.

Biomasse kann auch verwendet werden, um direkt Biokraftstoffe zu produzieren, zum Beispiel bei der Herstellung von Bio-Erdgas und anderen Biokraftstoffen. Jedoch kann bei diesem Prozess ein Teil des Methans entweichen, der dann mit LTB OxiTHERM thermischer Oxidationstechnologie beseitigt werden kann.