Schadstoffe

Kontakt

Engineering

Dr. Bernd Schricker

T: +49 9273 500 170

bernd.schricker(at)ltb.de

QuickLinks

Dioxine und Furane (PCDD/F)

Polychlorierte Dibenzo-p-Dioxine und Dibenzo-Furane (PCDD / PCDF) werden umgangssprachlich Dioxine genannt. Sie werden als Nebenprodukte bei der Herstellung von bestimmten Pestiziden und anderen chlorierten Chemikalien und bei Verbrennungsprozessen gebildet, wenn Kohlenstoff, Sauerstoff und Chlor bei geeigneten Temperaturen (zwischen 200 und 450 °C) vorhanden sind.

Anwendbare Technologien: